Brände

"Nein. Er brennt nicht. Er geht den Gaumen runter. Wie Öl. Hinterläßt Spuren. Ideen davon, wie es schmeckt, wenn ... "

Bei 50 Hektar Landwirtschaftsfläche mit altem Baumbestand können wir schon mit ganz beachtlichen "Früchtchen" aufwarten. Und so nehmen wir uns die Freiheit, nur 100 % Destillate herzustellen. Das sind Brände, die ohne jeglich Zusätze in unserem Haus hergestellt werden. Als "Abfindungsbrenner" dürfen wir nur biologische Produkte aus Eigenbesitz oder Eigensammlung brennen.

Das Ergebnis: man schmeckt es einfach.

Unsere Sorten:

  • Apfel: Kronprinz Rudolf, Gravensteiner, Berner Rosen, Golden Delicious, Bonapfel und als Feinheit unserer Brände: "Alter Apfel" im Barrique Faß mit 3 - 5 Jahre Lagerung
  • Birne: Speckbirne, Weinbirne, Gute Luise
  • Kärntner Hauszwetschke
  • Kirsche
  • Beere: Himbeere, Erdbeere
  • und manchmal - wie es die Natur gerade gut wachsen lässt: verschiedene Liköre wie Zirbe, Holler, Schwarzbeer und ... mal sehen.